Work Placement in Ireland

4K Plus – Work Experience in Ireland

Heuer schon zum 6. Mal verbrachten die SchülerInnen der 4. HAK Plus der VBS Mödling zwei Wochen in Irland, um dort ein Work Placement zu absolvieren.
Dieser Auslandsaufenthalt ermöglichte es ihnen, ihre in der Schule erworbenen kaufmännischen Fähigkeiten und Fertigkeiten einzusetzen, und vor allem ihr „Business English“ in der Praxis anzuwenden.
Mittels der von der irischen Kontaktorganisation erstellten Database konnten die SchülerInnen ihre Bewerbungsschreiben inklusive CVs hochladen, und aufgrund ihrer Wünsche und der Anforderungen der irischen Arbeitgebern wurden für sie optimale Jobs bei Firmen in Waterford und Umgebung ausgesucht.
Außerdem beinhaltete das Workplacement Paket einen 20-stündigen online Englisch Vorbereitungkurs für die Schüler bereits vor dem Aufenthalt.
Die SchülerInnen arbeiteten in den verschiedensten Berufszweigen, wie z.B. in der Verwaltung, der Marketingabteilung und Kundenbetreuung, aber auch im Verkauf, in der Tourismusbranche, im Fitnessbereich, Gastgewerbe, Erziehungssektor und bei Einzelhandelsfirmen.
Durch den ständigen Kontakt mit irischen Arbeitgebern, Kollegen und Kunden konnten sie ihre Englischkenntnisse ständig anwenden und vertiefen.
Weiters waren die SchülerInnen der VBS Mödling bei irischen Familien untergebracht, die sie liebevoll aufnahmen und betreuten.
Highlights der Woche waren die Ausflüge nach Dublin mit dem Besuch bei Guinness, der Besuch der Dunmore Caves, der idyllischen Stadt Kilkenny, die Besichtigung des Hook Head Lighthouse und eine Führung durch das Spukschloss Loftus Hall.
Das Feedback seitens der Arbeitgeber und Familien war außerordentlich positiv. Sie waren besonders von deren Englischkenntnissen, dem kaufmännischen Fachwissen und den ausgezeichneten Umgangsformen unserer SchülerInnen begeistert und hätten sie gerne noch länger behalten.
Leiterin: OStR Mag. Eva Pregernig, Begleitlehrerin: OStR Mag. Monika Siebenheitl

no images were found