Expo Milano 2015

VBS-HAK Mödling auf der Expo Milano 2015 mehrfach präsent
Bereits im vorigen Schuljahr reichten die Italienischschüler/innen der 4. Klassen ihr Video „Company cum pane“ ein, das als einziger österreichischer Beitrag auf der Homepage der Expo abgerufen werden kann und auch auf der Videowall der Expo lief.

Ende September verbrachten fast 50 Schüler/innen der 4.HAK Plus, 5A HAK und 5.HAK Plus drei Tage in Mailand mit ihren Klassenvorständinnen OStR Mag. Siebenheitl, Mag. Illnar und Mag. Engelmeier-Wilfling und Organisatorin OStR Dr. Erich.

Der Besuch im Mailänder Dom, der faszinierende Ausblick vom Dach der Kathedrale und die Besichtigung des berühmten Gemäldes „Das letzte Abendmahl“ von Leonardo Da Vinci flankierten einen spannenden Tag auf der Expo. Einige schafften es sogar, die Hälfte der 53 Landes- und zahlreichen Themenpavillons zu besichtigen.

Highlight auf der Expo war der Empfang im österreichischen Pavillon durch Herrn Mag. Kupfer, den stellvertretenden Delegierten des AußenwirtschaftsCenters Mailand, vermittelt vom Fonds der Wiener Kaufmannschaft. Mag. Kupfer lud die Schüler/innen zu einem „Rinfresco“ ein, sprach mit ihnen über Nachhaltigkeit und Konzept des österreichischen Pavillons und beantwortete die Fragen zu den Handelsbeziehungen zwischen Österreich und Italien. Selbstverständlich wurden sie auch durch den Pavillon „breathe.austria“ geführt, der sich bei der EXPO als Besuchermagnet erwiesen und schon zahlreiche Auszeichnungen erhalten hatte.
Nicolas Krems

no images were found