Jetzt anmelden

Blogwall

Exkursionen Feb 2020

voestalpine

Zu Gast bei voestalpine

Um 7:50 Uhr fuhren wir von der Schule weg und nach 2 Stunden Fahrt erreichten wir unser Ziel – die voestalpine. Dort wurden wir in 2 Gruppen aufgeteilt und mit einem Guide durch die Stahlwelt geführt. Uns wurden Kopfhörer überreicht, durch die man die Stimme der jeweiligen Führer hören konnte.

Es gab mehrere Ebenen, auf denen wir Stahl in verschiedenen Verarbeitungsstufen sehen und anfassen konnten. Beim Eingang sowie zwischen den Gängen, die mit Brücken verbunden waren, hingen 80 Stahlkugeln, in denen Bildschirme verschiedene Informationen zur Stahlerzeugung präsentierten. Uns wurde ein Hochofen erklärt sowie die notwendigen Rohstoffe. Darüber hinaus haben wir auch erfahren, dass der Konzern an der Automobilindustrie beteiligt ist und sein Stahl weltweit für viele Bauten verwendet wird. Ganz oben im Museum angekommen, hatten wir einen Überblick über die ganze Produktionsstätte der voestalpine.

Nach der Tour im Museum Stahlwelt wurden wir mit einem Bus durch das Werk selbst geführt. Das Highlight war definitiv die Besichtigung des Hochofens! Wir beobachteten die so genannten Schmelzer dabei durch eine Glasscheibe und das Anstechen des Hochofens hatte durchaus Ähnlichkeit mit einem kleinen Vulkanausbruch.

Bei der zweiten Station, an der wir aussteigen durften, befanden wir uns erneut hinter einer Glaswand. Dort konnten wir sehen, wie mehrere Roboter Produkte aus dem Stahl fertigten.

Leider durften innerhalb des Werks keine Aufnahmen gemacht werden.

Danach fanden wir uns bei unserem Ausgangspunkt wieder. Mit dem neuen Wissen, das wir uns angeeignet hatten, fuhren wir abschließend nach Mödling zurück.

 

Emilia Covaci und Celine Häusler, 2AK

Social.

Werde teil unserer Social Communities!
ViennaBusinessSchool 13 / 5 / 20

Seit Anfang Mai 2020 sind die Abschlussklassen der Management HAK Europa, Management HAK Plus sowie der Praxis-Handelsschule #vbsmödling wieder in der Schule zurück. Sie tragen Mund-Nasen-Masken und befolgen strenge Hygiene-Vorkehrungen, die schon beim Eingang mit „Abstand halten“ und einer Händedesinfektion beginnen. In der Klasse hat man gleich eine ganze Bank für sich und freut sich auch ohne Hände schütteln auf die Gespräche mit den Klassenkolleg/innen und Lehrer/innen. Die Vorbereitung auf die Reife- und Diplomprüfung sowie Abschlussprüfung läuft sehr gut. Jetzt müssen nur noch die Prüfungen erfolgreich abgeschlossen werden. Am 3. Juni 2020 folgen die unteren Klassen in einem Schichtbetrieb mit Klassenteilung.

viennabusinessschool 6 / 7 / 20

Vienna Business School Imagefilm

Wenn Sie dieses Video (YOUTUBE, VIMEO) ansehen möchten, wird ein Teil Ihrer personenbezogener Daten (Ihre IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Es ist möglich, dass der Videoanbieter Sie speichert, um Ihre Nutzung dieser Webseite zu analysieren.

Wenn Sie erneut auf die Wiedergabeschaltfläche klicken, wird ein Cookie auf Ihrem Computer platziert, damit die Webseite weiß, dass Sie damit einverstanden sind, dieses eingebettete Video in Ihrem Browser anzusehen. Dieses Cookie speichert keine persönlichen Daten, es erkennt nur, dass eine Einwilligung zur Anzeige des eingebetteten Videos in Ihrem Browser vorliegt.

Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

VIDEO ABSPIELEN
07
VBS Mödling

Maria-Theresien-Gasse 25, 2340 Mödling

E: moedling@vbs.ac.at T: +43 2236 222 89

vbs-map