Jetzt anmelden

Blogwall

News Jun 2020

3. Platz beim Businessplanwettbewerb 2020 für Junior Companies

Salzstüberl Junior Company

Eine Junior Company von der Vienna Business School – Management Handelsakademie PLUS aus Mödling kam unter die ersten drei Plätze beim Businessplanwettbewerb 2020 für Junior Companies.

Die Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer mussten einen zehnseitigen schriftlichen Businessplan bei der Jury einreichen. Das Salzstüberl konnte mit ihrer Einreichung punkten und erzielte ein Preisgeld von € 300,–.

Als 3. Jahrgang der Vienna Business School Mödling – Management Handelsakademie Plus haben zwölf Schülerinnen und Schüler eine Junior Company gegründet. Bei einer Junior Company wird es dem Team ermöglicht, ein eigenes, reales Unternehmen zu gründen und sich mit den Finanzen, der Kostenplanung, Preiskalkulation, Aufbau- und Ablauforganisation, Produktion und dem Marketing auseinanderzusetzen. Diese Schülergruppe hat sich dafür entschieden, selbstkreierte Gewürzsalzmischungen in Reagenzgläsern zu produzieren und sich „Salzstüberl Junior Company“ zu nennen.

Die Produkte sind einzigartig aufgrund ihrer Hochwertigkeit, Nachhaltigkeit und handgemachter Herstellung. Dabei eignen sie sich optimal als Geschenke zu allen Anlässen. Die Zielgruppe umfasst sowohl Männer als auch Frauen im Bezirk Mödling und Umgebung, die viel Wert auf Kochen und Regionalität legen.

Die Jungunternehmerinnen und Unternehmer konnten bereits große Mengen an verschiedenen Verkaufsevents absetzen. Dazu gehören u. a. ein Verkaufsstand in der Shopping City Süd (SCS), diverse Schulveranstaltungen und Privatverkäufe. Das Marketing wird über Social Media betrieben. Mittlerweile wurde der Break-Even-Point überschritten und somit resultierten daraus bereits Gewinne.  Das Team freut sich über ihre gute Platzierung sowie über das erfolgreiche Wirtschaftsjahr der Junior Company.

 

Social.

Werde teil unserer Social Communities!
ViennaBusinessSchool 13 / 5 / 20

Seit Anfang Mai 2020 sind die Abschlussklassen der Management HAK Europa, Management HAK Plus sowie der Praxis-Handelsschule #vbsmödling wieder in der Schule zurück. Sie tragen Mund-Nasen-Masken und befolgen strenge Hygiene-Vorkehrungen, die schon beim Eingang mit „Abstand halten“ und einer Händedesinfektion beginnen. In der Klasse hat man gleich eine ganze Bank für sich und freut sich auch ohne Hände schütteln auf die Gespräche mit den Klassenkolleg/innen und Lehrer/innen. Die Vorbereitung auf die Reife- und Diplomprüfung sowie Abschlussprüfung läuft sehr gut. Jetzt müssen nur noch die Prüfungen erfolgreich abgeschlossen werden. Am 3. Juni 2020 folgen die unteren Klassen in einem Schichtbetrieb mit Klassenteilung.

viennabusinessschool 30 / 9 / 20

Vienna Business School Imagefilm

Wenn Sie dieses Video (YOUTUBE, VIMEO) ansehen möchten, wird ein Teil Ihrer personenbezogener Daten (Ihre IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Es ist möglich, dass der Videoanbieter Sie speichert, um Ihre Nutzung dieser Webseite zu analysieren.

Wenn Sie erneut auf die Wiedergabeschaltfläche klicken, wird ein Cookie auf Ihrem Computer platziert, damit die Webseite weiß, dass Sie damit einverstanden sind, dieses eingebettete Video in Ihrem Browser anzusehen. Dieses Cookie speichert keine persönlichen Daten, es erkennt nur, dass eine Einwilligung zur Anzeige des eingebetteten Videos in Ihrem Browser vorliegt.

Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

VIDEO ABSPIELEN
07
VBS Mödling

Maria-Theresien-Gasse 25, 2340 Mödling

E: moedling@vbs.ac.at T: +43 2236 222 89

vbs-map