Jetzt anmelden

Blogwall

News Sep 2019

ÖBB – Arbeitsweisen der Zukunft

n1TV VIDEOLINK

Im Zuge der Diplomarbeit von Daniel Slatner, Sophie Zistler, Fabio Lenzenhofer und Lisa Bachl fand im September der ÖBB-Tag in der Vienna Business School statt. Die SchülerInnen der Management HAK Plus befassten sich im Frühjahr des Jahres 2019 mit dem Thema Reverse Mentoring. Dabei wurden ManagerInnen des ÖBB-Business-Competence-Center von den SchülerInnen in Bereichen wie IT, aber auch Social Media unterstützt und in die Sichtweisen der Jugendlichen eingeführt. Thema waren auch die Arbeitsweisen der Zukunft und wie man moderne Tools im Berufsalltag sinnvoll einsetzen könnte.

Bei der Veranstaltung in der VBS Mödling gaben einige ÖBB- ManagerInnen den SchülerInnen des 4. und 5. Jahrganges einen faszinierenden Einblick in die Arbeitswelt der Bundesbahnen. Nach diesen informativen Vorträgen konnten sich die zukünftigen ManagerInnen mit den MitarbeiterInnen der ÖBB im persönlichen Gespräch austauschen. Im Vordergrund standen die jeweiligen Abteilungen Human Resources, IT, Rechnungswesen und Einkauf. Ein Vormittag, der im Zeichen des Gedankenaustausches der Generationen stand, interessant und informativ. Vielleicht wird der eine oder andere zukünftig MitarbeiterIn bei der ÖBB werden.

Social.

Werde teil unserer Social Communities!
ViennaBusinessSchool 21 / 10 / 19

Der diesjährige ERASMUSDAY stand unter dem Motto „Get moving – see Europe!“. Darum wurde bereits im Juni 2019 ein schulinterner Fotowettbewerb ausgeschrieben, bei dem die Schülerinnen und Schüler der #vbsmödling Fotos von sich in europäischen Städten machen und sie dann im Herbst einreichen sollten. Die besten 5 Fotos wurden prämiert und im Rahmen der Ausstellung präsentiert. In dieser Ausstellung konnten sich die Besucherinnen und Besucher über das ERASMUS+ Programm der EU informieren, lernten das derzeitige ERASMUS+ Projekt „Ausgewähltes Virtuelles Europa“, das sich mit VR- und AR-Apps beschäftigt, kennen und hatten die Möglichkeit, sich durch eine große Auswahl an EU-typischen Speisen aus den verschiedensten EU-Ländern durchzukosten. Dabei reichte die Palette u.a. von Ajvar aus Kroatien, über dänische Zimtschnecken und schwedische Fleischbällchen bis hin zur Luxemburger Quetschetaart und zu einem Erdäpfelsalat, der bevorzugterweise in den baltischen Ländern gegessen wird. Insgesamt konnten ca. 250 Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte diese Ausstellung besuchen. Als Ehrengäste durften der Maria Enzersdorfer Bürgermeister Herr DI Johann Zeiner, Herr Mag. Martin Göbel vom Fonds der Wiener Kaufmannschaft und Herr SQM Mag. Josef Fürst, Leiter der Bildungsregion Baden, begrüßt werden.

viennabusinessschool 17 / 10 / 19

Vienna Business School Imagefilm

Wenn Sie dieses Video (YOUTUBE, VIMEO) ansehen möchten, wird ein Teil Ihrer personenbezogener Daten (Ihre IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Es ist möglich, dass der Videoanbieter Sie speichert, um Ihre Nutzung dieser Webseite zu analysieren.

Wenn Sie erneut auf die Wiedergabeschaltfläche klicken, wird ein Cookie auf Ihrem Computer platziert, damit die Webseite weiß, dass Sie damit einverstanden sind, dieses eingebettete Video in Ihrem Browser anzusehen. Dieses Cookie speichert keine persönlichen Daten, es erkennt nur, dass eine Einwilligung zur Anzeige des eingebetteten Videos in Ihrem Browser vorliegt.

Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

VIDEO ABSPIELEN
07
VBS Mödling

Maria-Theresien-Gasse 25, 2340 Mödling

E: moedling@vbs.ac.at T: +43 2236 222 89

vbs-map