Sport

Open Sport

Im Rahmen der Projektarbeit zur Reife- u. Diplomprüfung 2010/11 haben SchülerInnen ein Anmeldesystem für das Projekt OpenSport geschaffen.

 Open Sport

Sternenlauf

Trotz Regen und niedrigen Temperaturen nahmen 150 Schülerinnen und Schüler der VBS Mödling  wieder am von der Europasportmittelschule Mödling organisierten Sternenlauf zugunsten bedürftiger Kinder aus dem Bezirk Mödling teil.

Auf einer 300m langen Rundstrecke durch den Museumspark hatten die Schülerinnen und Schüler 30 Minuten Zeit, um so viele Runden wie möglich zu laufen. Schon im Vorfeld waren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu angehalten, einen oder mehrere Sponsoren für ihre gelaufenen Runden zu gewinnen.

Wir freuen uns, dass die VBS Mödling mit der Teilnahme an diesem Charity-Event einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung zahlreicher Projekte zugunsten von Kindern leisten kann.

Wir danken allen Beteiligten – Läuferinnen und Läufern, sowie deren Sponsoren – für ihr Engagement.

Vienna City Marathon 2017

Die Startnummernausgabe für den Vienna City Marathon ist bei Schülerinnen, Schülern und dem Professorenteam der VBS – HAK Mödling ein beliebter Fixpunkt im Schuljahr.  

Kaum aus den Osterferien zurück, stand für die Schülerinnen und Schüler der 3ABK, 4ABK die Ausgabe der Startnummern für den Vienna City Marathon auf dem Programm. Unterstützt wurden sie von einem Lehrerteam – MMag. Robert Mayerhofer, Mag. Tamara Nöstler, Mag. Forian Polt und Mag. Andreas Riegler – und Herrn Andreas Adam.

Donnerstagnachmittag traf eine kleine Gruppe Routiniers die ersten Vorbereitungen für die kommenden 2 anstrengenden Tage, wie wir aus Erfahrung wissen.

Am Freitag wurden zuerst die „Neulinge“ – SchülerInnen und Schüler der 3. Jahrgänge – eingeschult, damit wir alle ab 10:00 auf die Massen an Läuferinnen und Läufern bestens vorbereitet sind.

Am Freitag, dem 21. April und am Samstag, dem 22. April wurden zehntausende Startnummern ausgedruckt, Chips für die Zeitmessung zugeordnet und Garderobensäcke vorbereitet und ausgegeben; wir hatten alle Hände voll zu tun und wenig Zeit für Pausen. An den Abenden waren wir alle müde und spürten unsere, sonst nicht so beanspruchten Körperteile, ganz besonders.

Einige Schülerinnen und Schüler rafften sich trotzdem am Sonntag, dem 23. April 2017, früh morgens auf und fuhren nach Wien, um im Ziel beim Burgtheater die Läuferinnen und Läufer zu empfangen und das VCM – Organisationskomitee zu unterstützen.

Am Sonntag startete auch unser Lehrerteam –  Mag. Isabella Engelmeier, Mag. Heidi Pongratz, MMag. Robert Mayerhofer und Mag. Hans Pirscher – und benötigte nicht einmal 4 Stunden, um im Ziel einzulaufen. Nicht angekündigt lief Herr Prof. Mayerhofer sogar den Halbmarathon in einer beachtlichen Zeit- wir freuen uns mit unseren sportlichen Kollegen!

Das Organisationskomitee, allen voran Herr Wolfgang Konrad, Barabara Scheidl und Kathrin Widu  waren mit der Arbeit unser Schülerinnen und Schüler zufrieden. Auch wir, die Lehrerinnen und Lehrer sind stolz auf deren Engagement und Arbeit – gemeinsam freuen wir uns auf den Vienna City Marathon 2018.

Schwimmwettkampf

Bezirksmeisterschaft im Schwimmen und Rettungsschwimmen

Am 3.4.2017 nahmen eine weibliche und eine männliche Achtermannschaft an den Bezirksmeisterschaften im Schwimmen und Rettungsschwimmen im BSFZ Südstadt erfolgreich teil. Im Kombinationsbewerb, bestehend aus 8×50 m Kraul- und Rettungsschwimmen, belegten sowohl unsere Mädchen-  als auch unsere Burschenstaffel den 3. Platz.

Wir gratulieren und danken den aktiven motivierten Schülerinnen und Schülern aus den ersten und zweiten Klassen für ihren sportlichen Einsatz.

Mag. Anita Kain und Mag. Bettina Muster

Tanzwettbewerb

Tanzchallenge in Krems

17 Mädchen aus dem 3. Jahrgang Management Hak Europa und  der Management Hak Plus nahmen an der niederösterreichischen Musik-, Tanz- und Bewegungschallenge erfolgreich in Krems teil.

Äußerst abwechslungsreich zeigte sich ihre Choreographie durch die drei verschiedenen Tanzstile und die vielen Aufstellungsvarianten. Durch den Remix aus den Songs Side FX, Hello, Roma-Bankok und Crying in my Sleep zeigte die Darbietung bewegungstechnisch schnelle Wechsel zwischen den verschiedenen Musikrichtungen. Auch die ausgezeichneten akrobatischen Soloeinlagen einiger Mädchen verliehen dem Tanz eine besondere Note. Die Synchronität der Bewegungen und die Freude am Tanz waren beim Auftritt nicht zu übersehen. Ein großes „Danke“ an die Mädchen, die mit großer Einsatzfreude intensiv trainierten und mit hoher Motivation an diesem Schautanzen teilnahmen.

VBS Winter Race

VBS Winterrace 2017

Am Montag, den 20. Februar 2017 wurde es wieder spannend für alle guten Schifahrer und Snowboarder unserer Schule. Der Fonds der Wiener Kaufmannschaft lud ein zum Vergleich zwischen den Stangen. Austragungsort war wieder die Schieferwiese am Stuhleck. 44 LehrerInnen und SchülerInnen vertraten unsere Schule.

Die Schneebedingungen waren hervorragend. Am Vormittag pulvrig auf hartem Grund, am Nachmittag dann etwas weicher mit leichter Buckelbildung auf der Piste. Das freie Schwingen vor und nach dem Durchgang hat großen Spaß gemacht.

Natürlich war das Rennen selbst eine große Herausforderung für alle. 25 Tore auf einer Länge von 730m mit einem Höhenunterschied von 190m waren zu durchfahren.

Wieder einmal konnten großartige Ergebnisse erzielt werden:

Mag. Petra Seyfried gewann die Damenwertung, Mag. Anita Kain erreichte heuer die Bronzemedaille.

Bei den Herren gab es einen 2. Platz für Mag. Johann Pirscher.

Lena Engelmeier holte bei den Ski-Mädchen (2000 und jünger) einen 2. Platz, den Burschen im gleichen Jahrgang blieb ein Stockerlplatz trotz hervorragender Zeiten leider verwehrt. Markus Strimitzer wurde 5., Fanian Zanyath 7. Und Simon Gmeiner 8. 

Leah Lichtblau gewann die Wertung der Snowboard-Mädchen (2000 und jünger) und Daniel Szmola wurde 2. Bei den Burschen!

Clara Mensdorff-Pouilly holte sich Gold bei den Ski-Mädchen (1999 und älter), Jana Derkits wurde 3.

Thiemo Schiffmann verpasste das Stockerl um 39 Hundertstel.

Madeleine Binder erreichte die Bronzemedaille bei den Snowboard-Mädchen (1999 und älter) vor ihrer Klassenkameradin Catherine Kindl.

Matthias Barent holte Bronze für die Burschen.

Viktoria Heinzl zog sich leider bei ihrem Sturz knapp vor dem Ziel eine Knieverletzung zu.

Wir danken dem Veranstalter (Fonds der Wiener Kaufmannschaft), dem durchführenden Verein (WSV Raiffeisenbank Spital am Semmering) und allen Organisatoren für eine gelungene Veranstaltung.

 

Wintersportwoche

Sportliche Vienna Business School -Management HAK Europa

Viel Spaß im Schnee für die 1.Jahrgänge

Wieder einmal erlebten Schülerinnen und Schüler der Vienna Business School Mödling fünf wunderschöne Wintersporttage in Obertauern. Das Wetter konnte nicht schöner sein: vier fast wolkenlose Tage ermöglichten auf den bestens präparierten Pisten unbeschwerte Abfahrten. Auch das großartige Quartier, das Wismeyerhaus, das gleich neben der Nachtpiste liegt, diente als Haus der Erholung und Labung. An zwei Tagen konnten die SchülerInnen auch dem abendlichen Pistenspaß nachgehen, an einem Abend fand ein besonderes Event im Sportzentrum Obertauern statt – ein sportlich – kreativer Klassenwettkampf. In verschiedenen Bewerben (Kegeln, Staffelläufe, Tanzvorführungen, Teamdarstellungsspiel) wurde eine Klasse zum Sieger gekürt!

Jeweils neun Schülerinnen und Schüler erlernten die Grundlagen des Wintersports im Schi- und Snowboardfahren und werden sicher auch in Zukunft an das Gelernte anschließen können.

Wir sind Golf Landessieger!

Unser Golfteam gewinnt die Landesmeisterschaft!

Das Golfteam der Vienna Business School Mödling hat auch heuer die Landesmeisterschaft der Schulen Niederösterreichs in der Oberstufe gewonnen und sich damit für die Bundesmeisterschaften im Lungau qualifiziert. Gespielt wurde am 21. September 2016  im Golfclub St. Pölten.

bild-1-kopieDas Siegerteam von links: Lukas Pölzer, Niklas Leutner und Patrick Jahn

 

bild-2-kopieDas Team mit dem Betreuer: Niklas Leutner, Philipp Gausterer, Mag. Heinrich Frank, Patrick Jahn und Lukas Pölzer

 

bild-3Bei der Siegerehrung: Fachinspektor Mag. Gerhard Angerer, Philipp Gausterer, Lukas Pölzer, Niklas Leutner und Organisator Mag. Josef Gattringer

Charity Run

Charity 011 - KopieSternenlauf

Bei optimalen Laufbedingungen zeigten sich über 100 SchülerInnen der VBS Mödling am 2. Juni 2016 im Museumspark Mödling sportlich aktiv. Der alljährlich von der Europamittelschule organisierte Charitylauf war wie immer perfekt organisiert. Der Erlös, der von unseren SchülerInnen erlaufenen Runden kommt  Hilfseinrichtungen  wie MÖWE, MOMO, Kinderhände und DIABETES-CAMP zugute. Wir danken unseren SchülerInnen für ihr Engagement und ihren Sponsoren für ihre finanzielle Unterstützung.

Charity 013 Charity 015 Charity 016 Charity 019 Charity 026 Charity 028 Charity 033 Charity 055  Charity 064