Coaching

Coaching

„Das Wertvollste im Leben ist die Entfaltung der Persönlichkeit und ihrer schöpferischen Kräfte“ Albert Einstein

 

        • Probleme mit der Motivation?
        • Mit MitschülerInnen?
        • Mit Lehrkräften?
        • Mit dem Zeitmanagement?
        • Stehen Entscheidungen an?
        • Andere Sorgen?

Den Wechsel von der Pflichtschule in eine weiterbildende Schule und somit ins Erwachsenen- und später auch ins Berufsleben zu meistern, ist für viele Jugendliche sehr schwierig, oft brauchen sie dabei Hilfe und Unterstützung – diese soll durch Coaching erfolgen.

Was ist Coaching in der Schule?

Wir verstehen unter Coaching eine Begleitung unserer SchülerInnen bei der Realisierung eines Anliegens oder der Lösung eines Problems.

Was bewirkt Coaching?

Coaching hilft eigene Ziele und Visionen herauszuarbeiten. Dadurch soll die Motivation und damit verbunden auch der Lernerfolg gesteigert werden.

Die Jugendlichen sollen sich ihrer vorhandenen Stärken und Ressourcen bewusst werden und durch intensive Beschäftigung mit sich selbst und das Kennenlernen von bestimmten Strategien Schwierigkeiten besser bewältigen können.

Hierzu gehört unbedingt auch die Auseinandersetzung mit möglichen Konsequenzen und Wirkungen des eigenen Handelns und Verhaltens. Coaching hat damit auch eine präventive Funktion.

Der Coach hilft zu klären, worin das Problem genau liegt, und unterstützt in der Folge die Suche nach angemessenen Lösungen.

Im Coaching wird davon ausgegangen, dass der oder die Jugendliche grundsätzlich in der Lage ist, für sich und die eigene Zukunft Verantwortung zu übernehmen.

Wie erfolgt Coaching an unserer Schule?

HAK/HAS:

Einzelcoaching: Ergänzend zum Pflichtgegenstand Persönlichkeitsbildung und soziale Kompetenz (1. Jahrgänge bzw. 1. Klassen) wird in allen Jahrgängen der HAK, HAK Plus und in allen Klassen der HAS eine Unterstützung in Form von Einzelcoaching angeboten. (Siehe Coaching-Sprechstunden!)

HAK Plus:

Gruppencoaching: Aufbauend auf den Pflichtgegenstand Persönlichkeitsbildung und soziale Kompetenz (1. Jahrgang) wird Gruppencoaching im 2. und 3. Jahrgang in Form der unverbindlichen Übung Coaching angeboten.

Einzelcoaching

IMG_9340

IMG_9124_bearbeitet-1

IMG_0240

IMG_9018

 

 

 

 

4659-098

 

 

 

 

IMG_8958

Unsere Coaches und ihre Sprechstunden:

Mag. Ilse Donninger –

Mag. Gabriele Flor-Mauritz Di. 4. Stunde

Mag. Sabine Heissenberger Do. 4. Stunde

Mag. Elisabeth Illnar Do. 5. Stunde

Mag. Monika Mörkl Do. 4. Stunde

Mag. Martina Radl Mo. 4. Stunde