Projekte

Gesundheit im Becher

Informationsveranstaltung „Gesundheit im Becher“ an der
Vienna Business School – Hak/Has Mödling

Am 19. Dezember 2016 fand an der Vienna Business School Mödling die Informationsveranstaltung „Gesundheit im Becher“ statt. Organisiert wurde dieser Tag von vier Schüler/innen der Management HAK Plus des 5. Jahrganges im Rahmen ihrer Diplomarbeit in Kooperation mit der NÖM AG.

Der gesamte Vormittag stand ganz im Zeichen von Milch – eines der ursprünglichsten und natürlichsten Lebensmittel, das wir in unserer Ernährung vorfinden. Als Vortragende waren Herr Mag. Alfred Berger, Vorstand für Marketing, Verkauf und Finanzen der NÖM AG und die diplomierte Ernährungstrainerin, Frau Petra Moser, eingeladen.

Die Schülerinnen und Schüler konnten an diesem Vormittag sowohl interessante Einblicke in den Alltag und den Aufgabenbereich des Vorstandes der NÖM AG, Herr Mag. Berger, bekommen, als auch mehr über Milch und ihre Auswirkungen auf den Körper erfahren. Herr Mag. Berger erzählte ebenfalls über die derzeitigen und zukünftigen Exporttrends.

Anschließend gab Frau Moser den Schülern/Schülerinnen wertvolle Tipps, wie der ideale Speiseplan vor allem für junge, geforderte Menschen aussehen solle. Sie betonte ebenfalls, wie wichtig Milch für den menschlichen Körper sei und, dass gerade das enthaltene Eiweiß die Konzentrationsfähigkeit maßgeblich erhöht.  Ein großes Thema war das sogenannte  „Brain-Food“ – pflanzliche und tierische Proteine sowie Nüsse, die nicht nur im Sport, sondern auch in der Schule leistungsfördernd sind. Der  „gesunde Pausensnack“ stand im Mittelpunkt des Interesses.

Abgerundet wurden diese beiden interessanten Vorträge durch eine anschließende Verkostung der „To-Go-Produkte“ der NÖM AG. Außerdem erhielten alle Besucher/innen dieses Gesundheitstages kleine Geschenke, die die NÖM AG durch ein Produktsponsoring zur Verfügung stellte. 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Veranstaltung ein voller Erfolg und eine interessante und lehrreiche Abwechslung zum Schulalltag war.

Anja Rudischer, Rima Suppan 5+K

British Guests in Mödling

Great Britain zu Gast an der VBS Mödling

Die “German Class “des renommierten Winchester College war im Dezember 2016 bei uns auf Besuch und nahm aktiv am Unterricht der Management HAK Plus (2K+) teil. Die jungen englischen Gäste wohnten bei österreichischen Familien im Raum Mödling und Umgebung. Eine Schulwoche lang begleiteten unsere SchülerInnen ihre neuen englischen Freunde  durch Mödling und Wien und erwiesen sich als perfekte „Cultural Guides“. Neben Sightseeing  ermöglichten sie es ihren Gästen aus Winchester auch, so manch ein  kulinarisches Wiener Schmankerl zu genießen.    

Im April 2017 wird die 2K+ dann nach Winchester reisen und im ehrwürdigen Winchester College wohnen und lernen.

Blut spenden – Leben retten

vbs-moedling-blutspende-schulsprecher-tobias-kernBlut spenden – Leben retten

Im Rahmen einer Diplomarbeit des 5. Jahrganges der Management HAK Plus der Vienna Business School Mödling fand in der Raiffeisen Bank Guntramsdorf eine Blutspendeaktion statt.

Das Rote Kreuz brachte die nötige Ausrüstung und führte die Blutabnahme an den Freiwilligen professionell durch. Die SchülerInnen unterstützten die Rotkreuzmitarbeiter/innen und machten in der Schule natürlich auch Werbung für ihre Aktion. SchülerInnen des  4. und 5. Jahrganges entschlossen sich deshalb, durch ihre Blutspende das Leben von Menschen (mit einer Spende können 2 Patienten/innen gerettet werden) zu bewahren.

Mehr als 63 Blutspenden konnten sofort an die lokalen Krankenhäuser weitergeschickt werden.

vbs-moedling-blutspende-pia-gilswerth vbs-moedling-blutspende-schulsprecher-tobias-kern

Tag der Sprachen

Tag der Sprachen an der Vienna Business School Mödling -Management HAK Europa

Der Tag der Sprachen, zu dessen Durchführung das Österreichische Sprachenkompetenzzentrum jedes Jahr einlädt, ist für die VBS Mödling Management HAK Europa sehr wichtig. Er wurde heuer auf den „Business Day“ gelegt und stand unter dem Motto: Wir sind Europa – miteinander sprechen – voneinander lernen.

Die Schüler/innen der 2. Jahrgänge und Klassen wählten jeweils 2 Sprachateliers, in denen sie die Basics, die für alle Sprachen gleich vorgegeben waren, im Team-Teaching von Schüler/innen und Lehrer/innen lernten. Diese unterrichteten die Sprachen, die sie sprechen bzw. lehren. Sowohl die unterrichtenden Lehrer/innen als auch die Schüler/innen waren begeistert und hatten großen Spaß beim Lernen bzw. Unterrichten. Die Schüler/innen lernten an diesem Tag eine Sprache, die sie sonst im Unterricht nicht gewählt haben bzw. konnten sich z.B. mit Italienisch oder Kroatisch für ihre nächste Urlaubsreise vorbereiten. Alle waren sich einig: Im nächsten Jahr soll der Tag der Sprachen genauso durchgeführt werden.

img_9963 img_9973 img_9974 img_9984 vbs-moedling-tag-der-sprachen-2016

Businessplan für Kindergarten

Junge Manager erarbeiten Businessplan im Auftrag der Gemeinde Mödling

Schon im Mai dieses Jahres erhielt die 1. KP von Frau Gemeinderat Zieger den Projektauftrag für die Kinderbetreuungseinrichtung Weisleinmühle einen Businessplan zu erarbeiten. Seit Jahren ist die finanzielle Situation sehr angespannt und die Gemeinde Mödling hilft ihrerseits mit, damit dieser tolle Kindergarten für Kinder ab einem Jahr erhalten bleibt.

Mitte September war dann die große Präsentation der Ergebnisse vor den Damen und Herren der Gemeinde und des Sozialhilfevereins. Alle waren von den Leistungen der SchülerInnen tief beeindruckt. Der Klassenvorstand Frau Mag. Rode war sehr stolz auf „ihre Truppe“ und meinte, dass in dieser Klasse die nächsten Topmanager ausgebildet werden.

img_9645

img_9595 img_9603img_9658 img_9667  img_9622 img_9630 img_9651

img_9646 img_9607img_9677

Italienischer Besuch

Management HAK Europa – Vienna Business School Mödling – italienischer Besuch – In Italienisch ist immer etwas los!

IMG_3875 - KopieDie Vienna Business School- Management HAK Europa hat 20 Gäste aus ihrer langjährigen Partnerschule, dem IISS “Salvatore Pugliatti”, einer HAK aus Taormina (Sizilien), in Mödling empfangen.

Während in den letzten Jahren vor allem die 4. Klassen der beiden Schulen über die Übungsfirmen Kontakt hielten – sei es durch Abwicklung von Geschäften, sei es durch gegenseitige Besuche – kamen diesmal Schüler/innen aus Taormina zu Besuch, um VBS- bzw. Mödlinger Luft zu schnuppern.

Alle Italienisch lernenden Schüler/innen der VBS Mödling halfen mit:

Eine Gruppe der ersten Klassen bereitete mit Begeisterung den Veranstaltungsraum mit Fahnen und Willkommensposter vor und holte die Gruppe mit der Italienischprofessorin, OStR Dr. Veronika Erich vom Bahnhof ab. Die 2. Klasse machte die Gäste mit der Schule vertraut. Geschenke wurden ausgetauscht. So konnten die italienischen Gäste österreichische Kuchenspezialitäten und die österreichischen Schüler/innen sizilianische Kekse genießen. Einige Schüler/innen der dritten Klasse führten die Partnerschüler/innen am Nachmittag durch Mödling und erklärten ihnen die Sehenswürdigkeiten. Die vierten Klassen schließlich informierten über die Arbeitsweise der Übungsfirmen. Natürlich durfte auch ein gemeinsamer Wienbesuch nicht fehlen.

„Es war eine Freude zu sehen, mit welchem Elan auch die Schüler/innen der ersten Klassen, die gerade erst begonnen hatten Italienisch bzw. Deutsch zu lernen, versuchten, sich in der Fremdsprache zu verständigen,“ kommentierte Organisatorin und Italienischprofessorin OStR Dr. Veronika Erich. Und ein Schüler fügte hinzu: „Ich denke ich spreche für die gesamte Gruppe, wenn ich sage, dass solche Tage ‘Wiederholungsbedarf‘ haben.“

Für beide Seiten hat es sich ausgezahlt: Die Gäste waren begeistert, viele möchten mit ihren Familien wiederkommen. Die Schüler/innen der Management HAK Europa haben von diesen Tagen sprachlich, aber besonders interkulturell profitiert. Die neuen Freundschaften werden nun „elektronisch“ über eTwinning fortgesetzt – bis zum nächsten Treffen.

Bildungsmesse

„Berufe zum Angreifen“
Das Eventhotel Pyramide in Vösendorf funktionierte zum ersten Mal als Austragungsort für die Messe: Berufe zum Angreifen“. Diese Messe hatte VolksschülerInnen der 4. Klasse und SchülerInnen der 1. und 2. Unterstufe als Zielgruppe. Aussteller waren Unternehmen und Schulen und es wurden auch Lehrberufe vorgestellt.
Die 4AK unserer Schule hatte ein eigenes Programm für diese Messe erarbeitet „Wir lernen Wirtschaft – Junior ManagerIn – Komm und arbeite in unserer Firma!“ Anhand dieses Programmes lernten die kleinen ManagerInnen unternehmerisch zu denken und setzten sich mit dem Verkaufen und Kaufen auseinander. Alles in allem war das „Business der Großen“ auch ein großer Spaß für die Kleinen.

Bildungsmesse (1) Bildungsmesse (2) Bildungsmesse (3)

Weihnachtsfest der SchülerInnen

Das Weihnachtsfest des Schulsprecher-Teams war trotz fehlenden Schnees und klirrender Winterkälte ein großer Erfolg! Angenehme Temperaturen,  stimmungsvolle Musik und eine nette Atmosphäre lockten heuer besonders viele Schüler/innen und Lehrer/innen in den Schulhof.
Unterstützt vom Reiseveranstalter Jahn Reisen, dem Elternverein, dem Vienna Business Circle und vielen weiteren Sponsoren konnten die Schüler/innen und Lehrer/innen die Schulgemeinschaft bei Maroni, Kartoffelpuffer und alkoholfreiem Punsch genießen.
Frau Beatrix Mirt vom Elternverein war vom Organisationstalent unserer Schulsprecherin, Lena Fast, und der Einsatzfreude ihrer Stellvertreter, David Sitek und Tobias Kern, sowie ihrer vielen Helferlein begeistert und betonte gegenüber der Direktorin, dass die Veranstaltung für die Gemeinschaft sehr förderlich sei und einen entspannten Ausklang vor den Weihnachtsferien darstelle.

no images were found