Der Weg zum wertschätzenden Umgang miteinander

Schule lebt – Schule bewegt und gestaltet – Schule trägt gesellschaftliche Veränderungen mit – Schule stellt sich neuen Herausforderungen und Ansprüchen – Schule prägt!

SchülerInnen der vierten Jahrgänge und dritten Klassen haben die Aufgabe, die neuen MitschülerInnen durch das erste Schuljahr zu begleiten. Sie sollen bei auftretenden Problemen gemeinsam nach Lösungen suchen – bei Schwierigkeiten mit KlassenkollegenInnen, mit LehrerInnen, bei mangelnder Motivation und vielem mehr.

Dieses Peer-System wird seit einigen Jahren an unserer Schule angeboten und hat sich bisher sehr bewährt! Konflikte können auf diese Weise sehr oft unter den SchülerInnen selbst bereinigt werden und das Zusammengehörigkeitsgefühl wird positiv gestärkt.