Notebooks in der Schule

Notebook-Klassen ab dem 2. Jahrgang Handelsakademie und ab dem 2. Semester des 1. Jahrgangs Handelsakademie Plus

Vorteile

Jede Schülerin und jeder Schüler verfügt über eine eigene E-Mail-Adresse

Diese ist weltweit abrufbar. IT-Einsatz in allen Unterrichtsfächern

Notebook dient als Kommunikations- und Präsentationswerkzeug

Notebook-Support erfolgt durch schuleigene Notebook Betruer

Deren Ausbildung durch den Europäischen Sozialfonds finanziert wurde

Selbstbestimmtes Lernen als problemlösender Prozess

Höhere Attraktivität und Anschaulichkeit der Inhalte

Aktualität und Flexibilität

Einsatz von Lernsoftware

Nutzung von Wissensdatenbanken und Lernplattformen